apostille

Apostille Foreign Office

89.00

Produktbeschreibung

Sie benötigen eine Apostille? Diese wird in der Regel benötigt um die Certified Copy der Eintragungsurkunde international zu legalisieren. Sie brauchen sie um für eine englische Limited beispielsweise bei deutschen Gerichten und Behörden den Handlungsbevollmächtigten zu authorisieren.

Das englische Foreign Office berechnet außerdem neben der GBP 30 für die Erstellung der Apostille einen Betrag von GBP 14,50 für die Übersendung der apostillierten Dokumente an einen deutschen Empfänger.

Die Certified Copies die bereits vorhanden sein müssen werden von uns an das Foreign Office in England versandt. Dazu benötigt das Foreign Office vorher einen Online-Auftrag und eine entsprechende Zahlung für das Anbringen der Apostille am Dokument zuzüglich der Kosten für den Kurier (umgerechnet ca. EUR 50).

Wenn Sie der englischen Sprache mächtig sind, über eine Kreditkarte verfügen und an Ihrem Computer einen Drucker angeschlossen haben, sowie normale Briefpost versenden können dann können Sie die Apostille sich direkt beim Foreign Office beschaffen.

Gehen Sie auf https://www.gov.uk/pay-legalisation-post gehen hier auf “Start Now” und folgen Sie den Anweisungen und zahlen dort per Kreditkarte (Verified by VISA oder Mastercard Secure Code) die geforderten Gebühren.

Danach drucken Sie den Auftrag auf Ihrem Drucker aus und versenden diesen mit den vorher erhaltenen Certified Documents des Handelsregisters an:

Legalisation Office
Foreign and Commonwealth Office
Hanslope Park
Hanslope
Milton Keynes
MK19 7BH

Bitte beachten Sie dass Sie Ihre Dokumente dorthin nur per Post oder Kurier senden können. Eine persönliche Abgabe vor Ort ist nicht vorgesehen.

Es dauert ca. eine Woche bis das FCO (Foreign Office) Ihnen die nun apostillierten Dokumente per Kurier zurück sendet.

Wenn Sie Probleme haben diese Prozedur selbst zu erledigen dann können Sie uns damit beauftragen. Sie müssen dazu nur einen Auftrag erteilen indem Sie diesen Service bestellen.

Wir führen Ihren Auftrag nach Erhalt und erfolgreicher Zahlung zurverlässig schnellst möglichst für Sie aus.

Wir leiten die erhaltenen Dokumente dann nach Erhalt per Einschreiben an Sie weiter.

Arbeitsaufwand wegen der Postlaufzeiten: ca. 1 Woche